Kunstkontor RampoldtBerlin-Charlottenburg | Kunstvermittlung seit 1967

Jiří Anderle - Graphiken

Biographie

Jiří Anderle, WV 023, „Gespräch“, 1966, Radierung, Kaltnadel auf Zink, 42 x 65 cm auf 53,5 x 75,8 cm
Jiří Anderle, WV 023, „Gespräch“, 1966, Radierung, Kaltnadel auf Zink, 42 x 65 cm auf 53,5 x 75,8 cm
Jiří Anderle, WV 024, „Variante über Dürers Große Fortuna“, 1966, Farbradierung, Kaltnadel auf Zink, 59 x 46 cm auf 68,8 x 53,5 cm
Jiří Anderle, WV 024, „Variante über Dürers Große Fortuna“, 1966, Farbradierung, Kaltnadel auf Zink, 59 x 46 cm auf 68,8 x 53,5 cm
Jiří Anderle, WV 036, „Ohne Titel (Komödie Nr. 2)“, 1967, Radierung, Kaltnadel und Mezzotinta und Kupfer, 49 x 64 cm auf 56,3 x 72,2 cm
Jiří Anderle, WV 036, „Ohne Titel (Komödie Nr. 2)“, 1967, Radierung, Kaltnadel und Mezzotinta und Kupfer, 49 x 64 cm auf 56,3 x 72,2 cm
Jiří Anderle, WV 039, „Schildkrötenaugen (Komödie Nr. 5)“, 1968, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 64 x 49 cm auf 75,3 x 53, 5cm
Jiří Anderle, WV 039, „Schildkrötenaugen (Komödie Nr. 5)“, 1968, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 64 x 49 cm auf 75,3 x 53, 5cm
Jiří Anderle, WV 121, „David II“, 1975, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 50 x 63 cm auf 63,5 x 75,5cm
Jiří Anderle, WV 121, „David II“, 1975, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 50 x 63 cm auf 63,5 x 75,5cm
Jiří Anderle, WV 122, “Cruel Game for a Man”, 1975, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 92,5 x 61,5 cm auf 105,8 x 78,5 cm
Jiří Anderle, WV 122, “Cruel Game for a Man”, 1975, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 92,5 x 61,5 cm auf 105,8 x 78,5 cm
Jiří Anderle, WV 141, “Botticelli und Simonetta”, 1978, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzatinta auf Kupfer, 44 x 66 cm auf 63,5 x 76 cm
Jiří Anderle, WV 141, “Botticelli und Simonetta”, 1978, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzatinta auf Kupfer, 44 x 66 cm auf 63,5 x 76 cm
Jiří Anderle, WV 145, „Saskia“, 1978, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 51,1 x 67 cm auf 63,5 x 79,5 cm
Jiří Anderle, WV 145, „Saskia“, 1978, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 51,1 x 67 cm auf 63,5 x 79,5 cm
Jiří Anderle, WV 146, “Brieflesendes Mädchen I”, 1978, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Radierung, Kaltnadel auf Kupfer, 67 x 49 cm auf 79,2 x 63,8 cm
Jiří Anderle, WV 146, “Brieflesendes Mädchen I”, 1978, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Radierung, Kaltnadel auf Kupfer, 67 x 49 cm auf 79,2 x 63,8 cm
Jiří Anderle, WV 147, „Dame im Pelz“, 1978, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 67 x 51,3 cm auf 79,3 x 64,1 cm
Jiří Anderle, WV 147, „Dame im Pelz“, 1978, Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, 67 x 51,3 cm auf 79,3 x 64,1 cm
Jiří Anderle, WV 155, „Madame Récamier“, 1979, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel, Mezzotinta und Bürste auf Kupfer, 49,5 x 66,5 cm auf 64,4  x79,4 cm
Jiří Anderle, WV 155, „Madame Récamier“, 1979, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel, Mezzotinta und Bürste auf Kupfer, 49,5 x 66,5 cm auf 64,4 x79,4 cm
Jiří Anderle, WV 158, „Brieflesendes Mädchen II“, 1978/79, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel und Bürste auf Kupfer, 59,5 x 49,5 cm auf 79 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 158, „Brieflesendes Mädchen II“, 1978/79, (Zyklus: Portraits im Zeitablauf), Farbradierung, Kaltnadel und Bürste auf Kupfer, 59,5 x 49,5 cm auf 79 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 174, „Federico da Montefeltro und Battista Sforza“, 1980, (Zyklus: Kleine 	Fragmente), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, Reliefdruck, 32,2 x 47,8 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 174, „Federico da Montefeltro und Battista Sforza“, 1980, (Zyklus: Kleine Fragmente), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, Reliefdruck, 32,2 x 47,8 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 175, „Zwei Mädchen – Renaissance à Belle Epoque“, 1980, (Zyklus: Kleine Fragmente), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, Reliefdruck, 32 x 48 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 175, „Zwei Mädchen – Renaissance à Belle Epoque“, 1980, (Zyklus: Kleine Fragmente), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer, Reliefdruck, 32 x 48 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 183, „Soldat“, 1980, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 95,8 x 64,3 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 183, „Soldat“, 1980, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 95,8 x 64,3 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 186, „Soldat, Mädchen und Eltern“, 1980, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Kaltnadel, Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 95,8 x 63,8 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 186, „Soldat, Mädchen und Eltern“, 1980, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Kaltnadel, Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 95,8 x 63,8 cm blattgroß
Jiří Anderle, WV 201, „Kleiner Soldat“, 1981, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 76 x 52 cm auf 83,7 x 59,2 cm
Jiří Anderle, WV 201, „Kleiner Soldat“, 1981, (Zyklus: Schein und Wirklichkeit), Farbradierung, Kaltnadel und Mezzotinta auf Kupfer und eingeklebtes Foto, 76 x 52 cm auf 83,7 x 59,2 cm
Jiří Anderle, WV 207, „Donna Simonetta Vespucci (nach Piero di Cosimo)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Kaltnadel,Strichätzung und Mezzotinta auf Kupfer, 40 x 40,2 cm auf 6 4x 47,8 cm
Jiří Anderle, WV 207, „Donna Simonetta Vespucci (nach Piero di Cosimo)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Kaltnadel,Strichätzung und Mezzotinta auf Kupfer, 40 x 40,2 cm auf 6 4x 47,8 cm
Jiří Anderle, WV 215, „Gabrielle d’Estrées et une de ses sœurs (nach: Ecole de Fontainebleau)“, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Vernis mou, Kaltnadel, Mezzotinta und Schabetechnik auf Kupfer, 49,5 x 59,5 cm auf 65 x 81,5 cm
Jiří Anderle, WV 215, „Gabrielle d’Estrées et une de ses sœurs (nach: Ecole de Fontainebleau)“, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Vernis mou, Kaltnadel, Mezzotinta und Schabetechnik auf Kupfer, 49,5 x 59,5 cm auf 65 x 81,5 cm
Jiří Anderle, WV 220, „La procureuse (nach Ecole de Fontainebleau)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66,5 x 49,7 cm auf 8 2x 64 cm
Jiří Anderle, WV 220, „La procureuse (nach Ecole de Fontainebleau)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66,5 x 49,7 cm auf 82 x 64cm
Jiří Anderle, WV 231, „Suonatore di liuto“ (nach Caravaggio), 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres),Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66  x49,5 cm auf 81,1 x 63,7 cm
Jiří Anderle, WV 231, „Suonatore di liuto“ (nach Caravaggio), 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres),Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66 x49,5 cm auf 81,1 x 63,7 cm
Jiří Anderle, WV 237, „Ragazzo con canestro di frutta (nach Caravaggio)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Vernis mou, Mezzotinta und Kaltnadel auf Kupfer, 66,5 x 49,3 cm auf 81 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 237, „Ragazzo con canestro di frutta (nach Caravaggio)“, 1982, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), Farbradierung, Vernis mou, Mezzotinta und Kaltnadel auf Kupfer, 66,5 x 49,3 cm auf 81 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 247, „Vanitas I“, 1983, in der Platte fälschlich WV 246 bezeichnet, Farbradierung, Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 31,5 x 26,5 cm auf 64 x 48 cm
Jiří Anderle, WV 247, „Vanitas I“, 1983, in der Platte fälschlich WV 246 bezeichnet, Farbradierung, Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 31,5 x 26,5 cm auf 64 x 48 cm
Jiří Anderle, WV 257, „Geruch (nach Goltzius)“, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), 1983, Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66 x 49,7 auf 81,5 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 257, „Geruch (nach Goltzius)“, (Zyklus: Dialogue avec des grands maîtres), 1983, Vernis mou und Kaltnadel auf Kupfer, 66 x 49,7 auf 81,5 x 64 cm
Jiří Anderle, WV 258, Quid si futurum..., 1983, F-Rad. 93 x 63 cm
Jiří Anderle, WV 258, Quid si futurum..., 1983, F-Rad. 93 x 63 cm
Jiří Anderle, WV 280, „Franz Kafka und der Tod“, 1984, (Zyklus: Horaz), Vernis mou auf Kupfer, 26,5 x 31,7 cm auf 64,5 x 47,8 cm
Jiří Anderle, WV 280, „Franz Kafka und der Tod“, 1984, (Zyklus: Horaz), Vernis mou auf Kupfer, 26,5 x 31,7 cm auf 64,5 x 47,8 cm

Die jeweils abgebildeten Werke stellen eine Auswahl aus dem Depot dar.